Geistiges Heilen und Energie-Balance-Therapie

Geistiges Heilen aktiviert die Selbstheilungskräfte unseres Körpers.

Durch Energie-Balance-Therapie erspürt der Therapeut den individuellen Fluss der Energieströme im Körper, er löst mit Hilfe gezielter Techniken Blockaden auf und lässt fehlende Energie einfliessen.

 

Manche Patienten nehmen diese Veränderung als "Wärme oder Kribbeln" wahr. Es können  "Farben oder innere Bilder" auftauchen. Auch das Absinken in einen schlafähnlichen Zustand ist möglich. All dies sind Zeichen einer tiefen Entspannung, die dem Körper wieder Zugang zu seinen Selbstheilungskräften ermöglicht.

 

Nach der Behandlung stellt sich wohlige Müdigkeit ein. Zeichen für intensive Regeneration und Heilarbeit des Körpers.

 

Sabine Matzat

 

Diplom-Pädagogin

Heilpraktikerin